Samstag, 19. November 2011

Trockenperiode in Mitteleuropa

Die anhaltende Trockenperiode scheint kein Ende zu nehmen. Erst gegen Mitte nächster Woche könnte sich ein Tiefdruckgebiet von Osten her in das Hochdruckgebiet schieben. Niederschläge werden sowohl von Betreibern der Wintersportgebiete und Landwirten sehnlichst erwartet. Skigebiete werden derzeit kräftig beschneit, denn Ischgl wird am 25. November seine Pforten für die Wintersportfreunde öffnen und Obergurgl-Hochgurgl tat dies schon dieses Wochenende. Die Landwirtschaft hofft auf Niederschlag, denn der Boden muss vor dem Frost noch genügend Wasser speichern, um im Frühjahr wieder fruchtbar zu sein. Auf der Donau sind aufgrund von Niedrigwasser bereits zwei Schiffe aufgelaufen.

Quelle: Reto Stauffer

Keine Kommentare:

Kommentar posten